Forschungsinformationssystem des BMVI

zurück Zur Startseite FIS

Kommunale Handlungsmöglichkeiten beim Ausbau der Windenergie unter besonderer Berücksichtigung des Repowering

Erstellt am: 15.03.2013
Autoren:   Bernd Neddermann
Christian Brietzke
Marcel Raschke
Gundula Hübner
Professor Dr. Willhelm Söfker
Hans-Ludwig Rau
Jürgen Stahl
Bettina Bönisch
Erscheinungsjahr / -datum:   2012/09
Herausgeber:   Deutsche Städte- und Gemeindebund - DStGB
Seiten:   104
Zitiert als:   [DStGB12]
Art der Veröffentlichung:   Studie
Sprache:   deutsch
Sonstige Informationen:  
Der Deutsche Städte- und Gemeindebund veröffentlichte mit Unterstützung des Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit die Dokumentation Nr. 111 zum Thema Repowering von WEA. Im Fokus stehen die folgenden Themenschwerpunkte:
Teil A: Einführung
  • Stand der Windenergienutzung
  • Stand und Entwicklung der Windenergietechnologie
  • Repowering von Windenergieanlagen
  • Auswirkung der Windenergienutzung und des Repowering uf lokaler Ebene
  • Planungs- und genehmigungsrechtliche Grundlagen
Teil B: Fachliche Grundlagen der Windenergienutzung und des Repowering
  • Umwelteinwirkungen und Auswirkungen auf die Anwohner
  • Windenergie und Radar
  • Windenergie und Netzausbau
  • Wirtschaftliche Aspekte und Vergütung nach EEG
  • Wertschöpfung
  • Naturschutz und Landschaftspflege
  • Soziale Akzeptanz für Windenergienutzung und Repowering
Teil C: Planungsrechtliche Grundlagen für Windenergienutzung und das Repowering
  • Allgemeine und planungsrechtliche Ausgangslage
  • Die Steuerung von Windenergieanlagen im Außenbereich durch Flächennutzungsplan
  • Änderung der Bauleitpläne für die Windenergie
  • Die planungsrechtliche Absicherung des Repowering
  • Flankierung durch Raumordnung (Regionalplanung)

Glossar

  • RadarRadio Detecting and Ranging Dieses elektromagnetische Ortungsverfahren beruht auf dem Prinzip des Echos. Man unterscheidet zwischen Primär- und Sekundärradar.
 

Auszug aus dem Forschungs-Informations-System (FIS) des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur

https://www.forschungsinformationssystem.de/?407616

Gedruckt am Sonntag, 14. April 2024 02:07:59