• Abstimmungsverfahren
  • Aktualisierung "Daten- und Rechenmodell: Energieverbrauch und Schadstoffemissionen des motorisierten Verkehrs in Deutschland 1960-2035" (TREMOD) für die Emissionsberichterstattung 2016
  • Allokation und Zuordnung öffentlicher Einnahmen und Ausgaben im Verkehr sowie Hemmnisse zur Verkehrsvermeidung und -verlagerung
  • Anpassungsstrategien im Personenverkehr, besonders im Ausbildungs- und Berufsverkehr
  • Article 6 and Voluntary Carbon Markets
  • Ausbildungsberufe für die Elektromobilität
  • Ausblick
  • Ausgestaltung des EU-ETS
  • Ausweitung des Emissionshandels auf Kleinemittenten im Gebäude- und Verkehrssektor - Gestaltung und Konzepte für einen Policy mix
  • Autokäufer zeigen wenig Interesse an Elektroprämie
  • Avoid history repeating: The case for an EU ETS price floor revisited
  • Bedarfsorientierte Ladeinfrastruktur aus Kundensicht<br/>Handlungsempfehlungen für den flächendeckenden Aufbau benutzerfreundlicher Ladeinfrastruktur
  • Bekanntmachung Richtlinie zur Förderung des Absatzes von elektrisch betriebenen Fahrzeugen (Umweltbonus)
  • Bepreisung von CO2-Emissionen - Welches Instrument ist das effektivste?
  • Cap Setting
  • Carbon market analysis and risk management
  • Carbon Pricing Dashboard
  • Clean Development Mechanism (CDM)
  • Climate change: Deal on a more ambitious Emissions Trading System (ETS)
  • CO2-Emissionshandel: Mögliche Benachteiligung des Schienenverkehrs
  • CO2-Mindestpreis<br/>Fluch oder Segen der EU-Klimapolitik?
  • CO2-Zertifikate - Grün getarnt
  • Datenplattform für die Vernetzung von Ladeinfrastrukturen
  • Daten und Fakten Klimaschutz
  • Deal reached on new carbon leakage instrument to raise global climate ambition
  • DEHSt - Gemeinsame Projektumsetzung (JI)
  • DEHSt - Grundlagen Der Europäische Emissionshandel
  • DEHSt - Nationalen Emissionshandel verstehen
  • Den Europäischen Emissionshandel verstehen
  • Der Europäische Emissionshandel
  • Die Deutsche Normungs-Roadmap Elektromobilität 2020, AG 4: Normung, Standardisierung und Zertifizierung
  • Die Handelsperiode 2021-2030
  • Die Kohlenstoffmärkte
  • Die ökonomischen Ursachen der Entstehung von Windfall Profits der Stromerzeuger durch die Einführung des Handels mit Emissionszertifikaten
  • Die Reform des EU-Emissionshandels für die 4. Handelsperiode (2021-2030)
  • Die Rolle der CO2-Bepreisung im Instrumentenmix für die Transformation im Verkehrssektor<br/>
  • Directive of the European Parliament and of the Council<br/>
  • Eine europäische Strategie für saubere und energieeffiziente Fahrzeuge
  • Ein Emissionshandelssystem für die nicht vom EU ETS erfassten Bereiche
  • Einführung eines Emissionshandelssystems für Gebäude und Straßenverkehr in der EU
  • Einigung auf Kaufprämie für E-Autos
  • Elektromobil in die Zukunft - Batterieforschung als Schlüssel
  • Elektromobilität (Umweltbonus)
  • Elektromobilität im Carsharing Status quo, Potenziale und Erfolgsfaktoren
  • Elektromobilität im städischen Wirtschaftsverkehr
  • Elektromobilität in Berlin, Arbeitshilfe für die Ladeinfrastrukturerweiterung
  • Elektromobilität und Infrastruktur: Ökonomische Analyse von Organisations- und Betreibermodellen, Auf- und Finanzierungsstrategien sowie Regulierungsfragen.
  • Emissions cap and allowances
  • Emissionshandel
  • Emissionshandel: Emissionsrechtehandel, Emissionszertifikate
  • Emissionshandel in Zahlen
  • Emissions Trading
  • Emissions Trading in Practice: A Handbook on Design and Implementation
  • Emission trading systems
  • eMobilität. Clean Tech-Branche. Treiber im Fokus
  • Energierecht und Energiewirklichkeit - Ein Handbuch für Ausbildung und Praxis nicht nur für Juristen
  • Erdgas-Diesel-Bahn
  • Ergebnisse des RIVAS Projekts: Abschlusskonferenz<br/>&quot;Erschütterungen - Wege zur Lösung des Problems&quot;
  • Erneuerbar mobil - Marktfähige Lösungen für eine klimafreundliche Elektromobilität
  • Erprobung innovativer Lärmschutzwände -<br/>Ergebnisse und Perspektiven in der Anwendung
  • Erster Aufruf zur Antragseinreichung<br/>gemäß der Förderrichtlinie Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge in Deutschland
  • Erweiterung des Emissionshandels löst aktuelles Klimaschutzproblem nicht
  • EU-Emissionshandel: Anpassungsbedarf des Caps als Reaktion auf externe Schocks und unterwartete Entwicklungen?
  • EU-Kommission schlägt umfassende Reform des Emissionshandels vor
  • Europäischer Emissionshandel 2013-2020
  • European Roadmap - Electrification of Road Transport - 2nd Edition
  • Experten empfehlen BEHG-Reform
  • Factsheet: Linking
  • Förderbekanntmachung<br/>Flächendeckendes Sicherheitsladenetz für Elektrofahrzeuge (SAFE) in Baden-Württemberg
  • Förderrichtlinie Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge<br/>Bilanz zum 1. Förderaufruf vom 15.02.2017
  • Förderrichtlinie Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge in Bayern<br/>Bekanntmachung des Bayerischen Staatsministeriums für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie
  • Förderrichtlinie Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge in Deutschland
  • Förderung von elektrisch betriebenen Fahrzeugen
  • Fortschrittsbericht 2018 <br/>Markthochlaufphase
  • Fortschrittsbericht der Nationalen Plattform Elektromobilität
  • Für ein duales System der CO2-Bepreisung in Deutschland und Europa
  • Geografischer Anwendungsbereich: Welche Flüge werden vom EU ETS erfasst?
  • Gesellschaftliche Kosten von Umweltbelastungen
  • Gesellschaftliche Kosten von Umweltbelastungen
  • Global Dimming and Global Warming: Dangerous Alliance
  • Global Warming of 1.5°C
  • Grundrechtliche Probleme der Allokation von CO2-Zertifikaten
  • Handbuch Globale Klimapolitik
  • Handbuch Klimaschutzrecht
  • Hintergrund: Eckpunkte und no-regret Maßnahmen für die Weiterentwicklung der CO2-Bepreisung auf deutscher und europäischer Ebene
  • Hintergrund: Notwendige CO2-Preise zum Erreichen des europäischen Klimaziels 2030
  • Hot Air Trading under the Kyoto Protocol: An Environmental Problem or Not?
  • IKT für Elektromobilität
  • Integrierter Bericht 2017
  • Intelligente Einbindung von E-Fahrzeugen in die Netze und daraus abgeleitete Anforderungen an die V2G Kommunikation
  • Internationale Kooperation unter Artikel 6
  • Internationale Marktmechanismen im Klimaschutz
  • Japaner wollen USB für E-Autos etablieren
  • Kann der Markt das Klima schützen?
  • Klimaneutrales Deutschland 2045 - Wie Deutschland seine Klimaziele schon vor 2050 erreichen kann
  • Klimaschutz: Warum der Emissionshandel besser als eine CO2-Steuer ist
  • Klimaschutz im Verkehr: Maßnahmen zur Erreichung des Sektorziels 2030
  • Klimaschutzplan 2050<br/>Klimaschutzpolitische Grundsätze und Ziele der Bundesregierung
  • Kommentierung des Weißbuches - Stadtgrün sozial verträglich und gesundheitsförderlich entwickeln
  • Konjukturpaket II: Zusätzliche Mittel für innovativen Lärmschutz an Bundesschienenwegen
  • Ladeinfrastrukturen für Elektrofahrzeuge. Entwicklung und Bewertung einer Ausbaustrategie auf Basis des Fahrverhaltens.
  • Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge eMobility Solution
  • LADEN2020, Schlussbericht
  • Lärmsanierung an Schienenwegen des Bundes
  • Lärmschutz an Schienenwegen - Stand und aktuelle Entwicklungen
  • Lärmvorsorge und Lärmsanierung an Schienenwegen
  • Lastenteilung: Emissionsziele der Mitgliedstaaten
  • Leuchtturmprojekte der Elektromobilität
  • Luftqualität 2017
  • Making the World a Better Place<br/>Fact or Fiction?
  • Masterplan Elektromobilität Nordrhein-Westfalen
  • Masterplan zur Weiterentwicklung der öffentlich zugänglichen Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge in Hamburg
  • Merkblatt: Ladeinfrastruktur Elektrofahrzeuge
  • Mobilitätsatlas 2019 - Daten und Fakten zur Verkehrswende
  • Modellprojekte des Förderprogramms IKT für Elektromobilität
  • Nach Kopenhagen: Neue Strategie zur Realisierung des 2°Max-Klimazieles
  • Nationale bzw. EU-weite Einbeziehung weiterer Sektoren in das Europäische Emissionshandelssystem
  • Nationaler Emissionshandel: Zertifikateverkauf startet Oktober 2021
  • Nationaler Strategierahmen über den Aufbau der Infrastruktur für alternative Kraftstoffe als Teil der Umsetzung der Richtlinie 2014/94/EU
  • Neue Geschäftsmodelle zur Ladeinfrastruktur
  • Nichtamtliche Lesefassung zur Städtebauförderung 2017
  • Öffentliche Ladeinfrastruktur für Elektromobile: Kommunale Handlungsmöglichkeiten
  • Öffentliche Ladeinfrastruktur für Städte, Kommunen und Versorger
  • Possible extension of the EU Emissions Trading System (ETS) to cover emissions from the use of fossil fuels in particular in the road transport and the buildings sector
  • Prinzip der begrenzten Einzelermächtigung
  • Prognose en ontwerp. Oplaadpunten openbare ruimte
  • Project Portfolio European Green Cars Initiative PPP Calls 2010 - 2012
  • Rede von Bundeskanzlerin Merkel beim Symposium '10 Jahre Elektromobilität: Zukunft wird Gegenwart' der Mennekes GmbH und Co. KG
  • Reducing emissions from aviation
  • Reform of the EU carbon market - From backloading to the market stability reserve
  • Regierungsprogramm Elektromobilität
  • Revealed: more than 90% of rainforest carbon offsets by biggest certifier are worthless, analysis shows
  • Richtlinie 2014/94/EU des Europäischen Parlaments und des Rates vom 22. Oktober 2014 über den Aufbau der Infrastruktur für alternative Kraftstoffe
  • Richtlinie 800.0130 &quot;Streckenquerschnitte auf Erdkörpern&quot;
  • Richtlinie 804.5501 &quot;Lärmschutzanlagen an Eisenbahnstrecken&quot;
  • Road transport: Reducing CO2 emissions from vehicles
  • Schaufenster-Programm Elektromobilität<br/>Abschlussbericht der Begleit- und Wirkungsforschung 2017
  • Schlussbericht hh=more. Einsatz von elektrisch betriebenen Pkw und Aufbau einer Ladeinfrastruktur in der Modellregion Hamburg
  • Schneller schneller Bremsen
  • Simone, Bedarfsorientiertes Verfahren zur Planung von Ladeinfrastruktur
  • Sofortprogramm &quot;Saubere Luft 2017-2020&quot;
  • Städtebauförderung 2017 - Anwenderhinweise zu den Förderprogrammen
  • Status LL-Sohlen - Zulassung und weitere Entwicklung
  • Stellungnahme des Umweltbundesamtes zum Entwurf des BVWP 2030 mit Umweltbericht
  • Structural Supply Side Management in EU-ETS
  • Struktur der Flächennutzung
  • Strukturstudie BWe mobil 2011. Baden-Württemberg auf dem Weg in die Elektromobilität<br/>
  • Szenarien zum Infrastrukturaufbau für Elektromobilität. Ergebnisse aus Expertenworkshops der Plattform Infrastruktur im Rahmen des BMVBS-Vorhabens &quot;Modellregionen für Elektromobilität 2009 -2011&quot;
  • Szenario Luftverkehr Deutschland unter Einbezug von Umweltaspekten
  • Teilnehmer Emissionshandel Luftverkehr
  • The Carbon Market Challenge - Preventing Abuse Through Effective Governance
  • The International Dimension of the EU Emissions Trading System: Bringing the Pieces Together
  • The role of the EU ETS in increasing EU climate ambition
  • Top-Down versus Bottom-Up Approaches for Climate Change Negotiations: An Analysis
  • Treibhausgasemissionen 2017<br/>Emissionshandelspflichtige stationäre Anlagen und Luftverkehr in Deutschland (VET-Bericht 2017)
  • Turning London electric. London`s Electric Vehicle Infrastructure Strategy. Draft for Consultation
  • Überschüssige Zertifikate und Weiterentwicklung der Marktstabilitätsreserve
  • UIC gibt &quot;LL-Sohle&quot; frei - Nationale Zulassung nicht erforderlich
  • Umsteuern erforderlich: Klimaschutz im Verkehrssektor
  • Updated information on exchange and international credits' use in the EU ETS
  • Use of international credits
  • Verkehrsverlagerungspotenzial auf den Schienenverkehr in Deutschland unter Beachtung infrastruktureller Restriktionen
  • Verknüpfung der Emissionshandelssysteme der Schweiz und der EU - Inkrafttreten am 1. Januar 2020
  • Verursacherprinzip
  • Vorschlag für eine Richtlinie des Europäischen Parlaments und des Rates über den Aufbau der Infrastruktur für alternative Kraftstoffe
  • www.hubject.com
  • Zuteilung 2012 und 2013-2023
  • Zuteilung von Luftverkehrszertifikaten
  • Zweiter Bericht der Nationalen Plattform Elektromobilität
  • Zwischenbericht der Arbeitsgruppe 3. Lade-Infrastruktur und Netzintegration
  • Planerische Konzepte zur Umweltentlastung im Stadtverkehr
  • Test-Publikation
  • Umweltorientierte Verkehrssteuerung Erfurt - Ergebnisse des mehrjährigen Feldversuchs