Forschungsinformationssystem des BMVI

zurück Zur Startseite FIS

Bureau d'Enquêtes et d'Analyses pour la Sécurité de l'Aviation civile

Änderungsdatum: 22.09.2011
Kurzname: BEA
Anschrift: Bureau d'Enquêtes et d'Analyses pour la Sécurité de l'Aviation civile Bâtiment 153 Aéroport du Bourget 93350 LE BOURGET
Telefon: (33) 1 49 92 72 00
Fax: (33) 1 49 92 72 03
E-Mail: com@bea-fr.org
Webseite: http://www.bea.aero/index.php
Ansprechpartner: Kaiser, Michael, Dipl.-Ing. (LRT)
Telefon: +49 351 463 39446
E-Mail: kaiser@ifl.tu-dresden.de
Die BEA ist zuständig für die technische Untersuchung ziviler Flugunfälle in Frankreich. Sie ist dem französischen Verkehrsministerium nachgeordnet. Die BEA ist das französische Pendant zur Bundesstelle für Flugunfalluntersuchung.
 

Auszug aus dem Forschungs-Informations-System (FIS) des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur

https://www.forschungsinformationssystem.de/?61919

Gedruckt am Samstag, 13. Juli 2024 14:55:44