Forschungsinformationssystem des BMVI

zurück Zur Startseite FIS

Older drivers and ADAS - Which systems improve road safety?

Erstellt am: 13.08.2012
Autoren:   Davidse, R. J.
Erscheinungsjahr / -datum:   2006
Veröffentlicht in:   IATSS Research
Ausgabe / Auflage:   30(1)
Herausgeber:   IATSS Research
Verlag / Ort:   IATSS - International Association of Traffic and Safety Sciences; Elsevier
Seiten:   S. 6-20
Zitiert als:   [IATSS06]
Art der Veröffentlichung:   Beitrag in einer Zeitung / Zeitschrift / Journal / Schriftenreihe
Sprache:   englisch

Glossar

  • FASFahrerassistenzsysteme (FAS; engl.: Advanced driver assistence system (ADAS)) sind technische Ausstattungen im Fahrzeug, welche das Ziel haben, die Sicherheit, die Leistungsfähigkeit des Straßenverkehrs oder den Komfort des Fahrzeugführers zu verbessern. Dazu wird durch Informationen oder Warnungen auf den Fahrer Einfluss genommen oder den Willen des Fahrers unterstellend durch Interventionen in das Fahrzeugverhalten eingegriffen. Dabei kann auch Telematik zum Einsatz kommen.

Zitiert in Synthesebericht

 

Auszug aus dem Forschungs-Informations-System (FIS) des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur

https://www.forschungsinformationssystem.de/?396515

Gedruckt am Montag, 17. Juni 2024 21:20:05