Forschungsinformationssystem des BMVI

zurück Zur Startseite FIS

Autogas (LPG) - Technischer Überblick

Erstellt am: 28.03.2010 | Stand des Wissens: 22.02.2023
Synthesebericht gehört zu:
Ansprechpartner
IKEM - Institut für Klimaschutz, Energie und Mobilität e.V.

Liquified Petroleum Gas (LPG)- auch unter "Autogas" oder "Flüssiggas" bekannt - ist ein Gemisch aus Propan (C3H8), Propen (C3H6), Butan (C4H10) und Buten (C4H8) und ist aufgrund seiner chemischen Zusammensetzung dem Benzin verwandt. LPG wird bei einem Druck von etwa 8 bar flüssig und reduziert so sein Volumen auf 1/260stel. Bei einem Flüssiggas-Luft-Gemisch von circa 1,6 und 11 Volumenprozent bildet sich ein explosives, leicht entzündliches Gas, welches vergleichbar mit Erdgas, einen Verbrennungsmotor im Fahrzeug antreiben kann [Gas24a].
Die Zusammensetzung des Autogases ist unterschiedlich, es gilt: Je wärmer die Region, in der Autogas vertrieben wird, umso höher ist sein Butan-Anteil. Das bedeutet, dass in Teilen Frankreichs eine Gasmischung bestehend aus 45 Prozent Propan, Propen und 55 Prozent Butan, Buten angeboten werden kann, während in Deutschland verfügbares Autogas hingegen einen Propan, Propen Anteil von circa 95 Prozent aufweist [Gas24a].
Der Heizwert von Autogas entspricht 6,8 Kilowattstunden pro Liter, der Heizwert von Superbenzin hingegen etwa 8,6 Kilowattstunden pro Liter [ZuGa]. Somit ist durch den Einsatz einer Autogasanlage mit einem Mehrverbrauch zu rechnen.
Autogasfähige Fahrzeuge können direkt als Neuwagen vom Hersteller oder später in geeigneten Fachwerkstätten umgerüstet werden. Als Kraftstoffbehälter kommen spezielle Gastanks zum Einsatz. Autogas wird mit einem Fülldruck von unter 10 bar getankt [ADAC22c].
Insgesamt kann Autogas die Umwelt entlasten, wobei dies stark vom Vergleichskraftstoff abhängt. Weitere Informationen hierzu sind in den nachfolgenden Syntheseberichten zu finden.
Ansprechpartner
IKEM - Institut für Klimaschutz, Energie und Mobilität e.V.
Zugehörige Wissenslandkarte(n)
Andere gasförmige Kraftstoffe (Stand des Wissens: 15.03.2023)
https://www.forschungsinformationssystem.de/?304352
Literatur
[ADAC22c] ADAC (Hrsg.) Autogas - eine umweltfreundliche Alternative?, 2022/06/07
[Gas24a] Gas24 Gas24, 2010
[ZuGa] Zukunft Gas e.V. (Hrsg.)
Vom Gas-Preis auch im Auto profitieren
Erdgas-Autos: Der Verbrauch im Kostencheck
, 2022
Glossar
LPG = Liquified Petroleum Gas. Flüssiggas (Propan, Butan und deren Gemische) ist ein Kohlenwasserstoff, der unter relativ geringem Druck verflüssigt und dann nur etwa 1/260 seines gasförmigen Volumens einnimmt.

Auszug aus dem Forschungs-Informations-System (FIS) des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur

https://www.forschungsinformationssystem.de/?303787

Gedruckt am Samstag, 2. März 2024 14:17:52